Regeln

  1. Die Critical Mass gilt nur als geschlossener Verband (Konvoi), wenn sie aus mehr als 15 Rad fahrenden besteht.
  2. Die Radwegpflicht ist aufgehoben, der Verband darf/muss eine gesamte Fahrspur nutzen.
  3. Der Erste des geschlossenen Verbands muss sich an die Verkehrsregeln halten, der Rest hat zu folgen. (Die Anderen müssen sich auch an die Regeln halten, aber für sie gelten Sonderregeln.)  z.Bsp.:Wenn das erste Fahrrad eine Ampel bei grün passiert hat, darf/muss der gesamte geschlossene Verband über rot folgen. (Dies hat in Stuttgart am 6.April 2018 bei 1600 Teilnehmern 16 Minuten gedauert. 👍😀) Bei Vorfahrt gelten die gleichen Regeln.
  4. Kommuniziert miteinander! Informiert die anderen, wenn abgebogen oder gehalten wird, warnt euch gegenseitig bei Gefahren und bedankt euch auch mal. Zum Beispiel bei wartenden Autofahrern.
  5. Damit die Critical Mass nicht auseinander gerissen wird, ist es wichtig, ein gemäßigtes Tempo beizubehalten (10-15km/h) und gegebenenfalls (vor allem vorne) extra langsam zu fahren. Das verhindert das Bilden von Lücken. Wenn doch mal eine Lücke entsteht, schließt so schnell wie möglich auf!
  6. Korken ist das Absichern der Masse an Kreuzungen. Stellt euch mit eurem Rad in die nächste Kreuzung. Das gibt oft Gelegenheit sich mit den wartenden AutofahrerInnen oder Fußgängern zu unterhalten und sie über die StVO und die Critical Mass aufzuklären. Gut ist, wenn mehrere korken und wir uns gegenseitig abwechseln.korkenHier ist eine genauere Grafik.
  7. Fahrt an Kreuzungen nie zwischen wartenden Autos hindurch! Die Critical Mass ist als ein Fahrzeug anzusehen. Stellt euch also hinter die Wartenden, bis diese weggefahren sind. Autos, die in dem Verband feststecken, erzeugen Fahrradstau und unangenehme Situationen!
  8. Fahrt nicht in den Gegenverkehr! Das ist sehr gefährlich für alle Verkehrsteilnehmer!
  9. Blockiert niemals Krankenwagen oder andere Einsatzfahrzeuge! Macht Platz, fahrt an den Rand und wartet, wenn es nötig ist.
  10. Fahrt nicht auf dem Bürgersteig! Als schwächstes Glied im Netz der Verkehrsteilnehmer gilt den Fußgängern gegenüber besondere Rücksicht. Reclaim the STREETS, nicht die Gehwege 😉
  11. Have Fun!