1. Was ist die Critical Mass?

Das netteste Fahrrad-Event Ulms zum SPAẞ haben!!!

Critical mass (engl., dt. ‚kritische Masse‘) ist ein Trend in vielen Städten der Welt, bei der sich Radfahrer*Innen scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch Ihre Innenstädte mit ihrer bloßen Menge auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem Autoverkehr aufmerksam zu machen.
Organisation? Es gibt keine! Critical Mass organisiert sich von selbst.
Jeder mit einem Fahrrad ist Willkommen! 🙂

Die Critical Mass feiert das Fahrrad: Wir sind die Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine in unserer Stadt.

Du bist herzlich eingeladen, mitzuradeln: wir füllen Ulms Straßen mit so vielen Radfahrer_innen, dass wir nicht mehr zu übersehen sind!

Das Fahrrad ist das überlegene Fortbewegungsmittel. Es verursacht keine Emissionen, keinen Lärm, es ist günstig, und es braucht wenig Platz.

Wir werben für einen Umstieg. Weg vom Auto, weg vom immensen Flächen- und Energieverbrauch, weg von Lärm, Dreck und Umweltverschmutzung — hin zu umweltfreundlicher Forbewegung, hin zu einer fahrradfreundlichen Stadt Ulm!

Fahr mit und mach die Critical Mass groß!

 

Einen tollen Artikel zum Thema gibt es unter: Deutschlands Fahrradpolititk; Spektrum

 

Es wird um 18:30 Uhr dunkel und kalt sein, achtet daher bitte auf entsprechende Beleuchtung und Handschuhe!!!

Advertisements